Skip to main content

Sie haben Ihre richtige Matratze schon gefunden? Jetzt gilt es, diese möglichst lange zu nutzen, indem man sie pfleglich behandelt. Außer dem regelmäßigen Lüften und dem Waschen des Bezuges kann auch ein sogenannter Topper eine Matratze in ihrer Langlebigkeit unterstützen. Denn durch ihre leichte Reinigung bleibt das gesamte Bett stets hygienisch sauber.

Eine Toppermatratze kann auf jede Matratze gelegt werden, egal ob aus Kaltschaum, Viscoschaum oder Taschenfederkern. Der Topper auf der Matratze verspricht mit einer Höhe zwischen 7 und 10 cm immer eine Steigerung des Liegekomforts und unterstützt den Körper noch besser im Schlaf. Auch bei einer eventuell zu harten Matratze kann ein Topper schnell Abhilfe schaffen. Durch seine weichen Eigenschaften liegt man bequem und stützt dennoch alle wichtigen Körperregionen.

Was ist ein Kaltschaum Topper?

Topper können aus unterschiedlichen Materialien erworben werden. Ein Kaltschaum Topper besteht – wie der Name erahnen lässt – aus dem Material Kaltschaum. Dieser wird auch in Matratzen verwandt und verspricht angenehmen Liegekomfort. Er wird meist in verschiedenen Zonen zur unterschiedlichen Beanspruchung eingeteilt und ist aufgrund seines Gewichts einfach zu händeln. Topper aus punktelastischem Kaltschaum geben an genau der Stelle nach, auf der der Körper liegt und stützen diesen gleichzeitig. Offenporig und damit klimaregulierend ist das Material Kaltschaum. Daher ist solche ein Topper auf jeglicher Matratze empfehlenswert, um diese auch weiterhin gut belüften zu können.

Für wen ist ein Kaltschaum Topper geeignet?

Kaltschaum und somit auch Kaltschaum Matratzen sowie Topper sind langlebig. Aufgrund ihres Materials lassen sie einem viele Jahre lang Freude an dem Produkt haben. Es entstehen dabei auch bei längerer Benutzung keine Liegekuhlen. Deshalb sind Kaltschaum Topper auch für Personen mit höherem Körpergewicht geeignet. Darüber hinaus wirkt ein Kaltschaum Topper klimaregulierend, denn die Luft kann durch das Material gut zirkulieren. Bei zwei Einzelmatratzen ist es möglich, mit einem entsprechend angepassten Topper aus Kaltschaum die störende „Besucherritze“ zu überdecken und so für einen großflächigen Liegekomfort zu sorgen. Eine ältere oder im Härtegrad nicht ganz perfekte Matratze kann durch einen Kaltschaum Topper nochmal einen höheren Liegekomfort erreichen.

Für wen ist ein Kaltschaum Topper nicht geeignet?

Ein Topper aus Kaltschaum ist für stärker schwitzende Menschen nicht so gut geeignet, da einige die Unterlage als zu warm empfinden. Dabei spielt die Höhe des Toppers eine entscheidende Rolle, denn je geringer ihr Maß, desto schneller kann die Unterlage auch verschwitzt sein. Wenn die Feuchtigkeit dann nicht genügend entweichen kann, bilden sich schnell Keime. Auch bei einer bereits stark genutzten Matratze, deren Liegefläche Kuhlen oder Unebenheiten aufweisen, kann ein Kaltschaum Topper nicht mehr eine optimale Schlafhaltung bieten. Die 7 bis 10 cm hohe Unterlage wird schließlich nicht alle Schäden an einer Matratze kompensieren können.

Woran erkenne ich einen hochwertigen Kaltschaum Topper?

Da die Qualität eines Kaltschaums nach Raumgewicht bemessen wird, sollte beim Kauf von einem Kaltschaum Topper als erstes auf diesen Wert geachtet werden. Auch die Höhe eines Toppers sollte kaufentscheidend sein. Kaltschaum Topper sollten darüber hinaus stets frei von Allergenen sein und das Material qualitätsgeprüft. Dies lässt sich leicht am LGA und dem ÖkoTex Standard 100 Prüfsiegel erkennen.

Ein Lüftungsband zur besseren Luftzirkulation ist genauso ein Zeichen für ein hochwertiges Produkt wie ein abnehmbarer und bei bis zu 95 Grad waschbarer Bezug. Vier Gummibänder zum Anbringen auf einer Matratze sollten Standard sein.

Welche Vorteile bietet ein Kaltschaum Topper?

Eine zu harte Matratze kann mit einem weichen Kaltschaum Topper fühlbar und angenehm weicher werden. Bei einer zu weichen Matratze verhilft ein stabilerer Topper zu mehr Stützkraft. Allgemein bietet ein Kaltschaum Topper ein angenehmeres Liegegefühl, denn durch die Weichheit, die in Zonen eingeteilte Stützfunktion und perfekte Klimatisierung wird jede Matratze nochmals aufgewertet.

Ein Kaltschaum Topper wird aus PUR Schaum gegossen und später bei niedrigen Temperaturen aushärtet. Durch das Herstellungsverfahren sind Kaltschaumprodukte offenporig und unregelmäßig, was wiederum zu einer guten Durchlüftung führt. Der Schläfer liegt warm und schwitzt nicht.

Kaltschaum Topper sind im Handel meist in einer Höhe von 7 bis 8 cm erhältlich. Aber auch Produkte mit 10 cm Liegehöhe sind erhältlich. Topper sollten immer über einen waschbaren Bezug verfügen. Dieser muss in regelmäßigen Abständen in der Waschmaschine gesäubert werden. Bei Temperaturen zwischen 60 und 95 Grad kann ein Topper über lange Jahre hygienisch gehalten werden.

Lüftungsaktiv ist ein Kaltschaum Topper durch sein Material, denn Kaltschaum lässt die Luft durch die Auflage zirkulieren und beugt Stauwärme vor. Ein vorhandenes Lüftungsband verstärkt diesen Effekt noch.

In welchen Größen gibt es Kaltschaum Topper?

80 x 190, 90 x 190 cm und 90 x 200 cm, 90 x 220 cm

Der Topper für die sogenannten Single Size Matratzen ist für Kinder- und Jugendbetten genauso wie für einzelne Erwachsenenbetten geeignet. Durch den geringen, aber fühlbaren Unterschied in Breite und Länge kann jeder Single aufgrund seiner Körpergröße und seines Gewichts die richtige Unterlage finden.

100 x 200 cm

In dieser Größe werden Topper gekauft, wenn man aufgrund erhöhten Körpergewichts und –größe eine einzelne, aber großflächigere Unterlage benötigt.

140 x 200 cm

Als Doppel Size bezeichnet wird Matratze und Topper bei einer Größe von 140 x 200 cm. Geeignet sind diese Modelle für Jugendzimmer und natürlich auch für Erwachsene, deren Platzbedarf beim Schlafen nicht stark ausgeprägt ist.

180 x 200 cm und 200 x 200

Das klassische Doppelbett (King Size) und die luxuriösere Variante in Extra-Größe werden häufig aufgrund des Gewichts mit zwei Matratzen ausgestattet und erlauben ein sehr bequemes Schlafen mit viel Platzangebot. Mit einem großen Topper kann die sogenannte „Besucherritze“ bei diesen Modellen geschickt überdeckt werden.

Welche Hersteller von Kaltschaum Toppern gibt es?

f.a.n.

Die Firma Frankenstolz produziert bereits seit 1955 in Deutschland qualitativ hochwertige Schlafsysteme. Neben Matratzen und Toppern werden seit vielen Jahren auch Bettdecken, Kissen und Zubehör in modernsten Produktionsanlagen hergestellt. Im Familienunternehmen f.a.n. wird durch ständige Umbauten und Modernisierungen und dem Fleiß der 800 Mitarbeiter stets höchster Maßstab an die Herstellung von Bettwaren gelegt.

Irisette

Das deutsche Unternehmen ist vielen seit Jahren bekannt. Zuletzt feierte die Firma ihr 60jähriges Jubiläum. Außer Bettwäschen in allen Farben werden die unterschiedlichsten Produkte rund um das Thema Wohnen und Schlafen produziert. Dabei sind alle verwendeten Textilien stets aus hochwertigen und schadstofffreien Stoffen und nach Öko-Tex Standard 100 hergestellt.

Center-Star

Seit mehr als vier Jahrzehnten produziert das Stuttgarter Unternehmen Centa Star Bettwaren für Menschen mit höchsten Qualitätsansprüchen. Mit 80 Mitarbeitern wird das gesamte Angebot ausschließlich in Deutschland gefertigt. Dabei werden immer wieder innovative Verfahren entwickelt, um die Wertigkeit der Produkte sicherzustellen.

Dunlopillo

Dunlopillo ist eine traditionsreiche Markenfirma, welche 1888 mit der Erfindung von Gummireifen und ab 1928 durch ein Verfahren zum Aufschäumen von Latex mit der Fertigung von Matratzen anfing. Durch den großen Erfolg wurde die einstige Firma Dunlop um die Tochtergesellschaft Dunlopillo erweitert. Mittels beständiger Forschung verbessert die Firma ihr Angebot stetig und sorgt dabei stets für den bestmöglichen Schlafkomfort.

Kaltschaum Topper Test Testsieger 2016

Um den besten Kaltschaum Topper zu finden, wurden in der Vergangenheit von einigen Unternehmen Test durchgeführt. Als Favorit stellte sich dabei der H2 Topper Matratzenauflage heraus. Den Topper der Firma HRBD gibt es in den Größen von 90 x 200 cm bis zu 200 x 200 cm. H2 bezeichnet in diesem Fall auch den Härtegrad. Zur Auswahl steht noch der H3 Topper, welcher entsprechend härter ist. Im insgesamt 7 cm hohen Topper befindet sich ein 5 cm hoher Kaltschaumkern. Der abnehmbare Bezug ist bei bis zu 60 Grad waschbar und die in ihm integrierten Klimafasern sorgen für einen optimalen Feuchtigkeitstransport. Sehr gute Kundenbewertungen bezüglich Qualität und Verarbeitung des Toppers runden das Ergebnis für den Testsieger ab.

 

Die H2 Topper Matratzenauflage steht in verschiedenen Größen von 90 x 200 cm bis zu 200 x 200 cm zur Auswahl. Der Name H2 steht bei diesem Produkt auch für den Härtegrad. Eine härtere Anfertigung des Toppers gibt es unter der Bezeichnung H3 Topper. Im insgesamt 7 cm hohen Topper befindet sich ein 5 cm hoher Kaltschaumkern. Der abnehmbare Bezug ist bei bis zu 60 Grad waschbar und die in ihm integrierten Klimafasern sorgen für einen optimalen Feuchtigkeitstransport.

Der Traumnacht 03891752143 Topper verspricht wie sein Name traumhafte Nächte. Die Komfortschaumauflage besitzt einen 5 cm hohen Kern, einen abnehmbaren und waschbaren Bezug und vorteilhafte Gummibändern zum Befestigen auf einer Matratze. Mit der Traumnacht Unterlage in drei verschiedenen Größen werden Druckpunkte vermieden, da sich durch Wärme der Topper optimal an den Körper anpasst.

Die in sieben Größen erhältliche Medisan Softly Unterlage von f.a.n. besitzt eine Wellenstruktur und passt sich mit 7 Zonen perfekt jedem Körper im Schlaf an und lässt einem entspannt und erholsam die Nächte verbringen. Im insgesamt 7 cm hohen Topper wurde ein 5 cm hoher Schaumstoffkern verarbeitet. Praktisch ist der per Reißverschluss an drei Seiten abnehmbare Bezug, welcher sich bei bis zu 95 Grad hygienisch reinigen lässt.