Skip to main content

Ikea Morgedal Test & Erfahrungen

Die Ikea Morgedal Ist eine Kaltschaummatratze. Dank einer extradicken Schicht aus einem hochwertigen Komfortmaterial und ihrer Komforthöhe von 18 cm bietet die Matratze eine besonders angenehme Unterstützung beim Schlafen und Liegen. Das Modell ist in zwei Härtegrade und verschiedenen Größen erhältlich.

Ikea Morgedal Matratze Übersicht:

Matratzenart: Kaltschaummatratze

Raumgewicht: 35 kg/m³ und 28 kg/m³ Polyether

Matratzenhöhe: 18 cm

Gewicht bei 90 x 200cm: 13,08 kg

Unterlage: starre und verstellbare Lattenroste

Verfügbare Größen der Morgedal
80x200 cm
90x200 cm
140x200 cm
160x200 cm
180x200 cm

Aufbau der Ikea Morgedal

Bei dieser Kaltschaummatratze handelt es sich um eine Rollmatratze. Das heißt sie wird gerollt und vakuumverpackt angeboten. Bis sie nach dem Auspacken ihre vollständige Größe und Dicke erreicht hat, benötigt es etwa drei Tage Zeit.

Der Matratzenkern wurde aus hochwertigem Kaltschaum hergestellt. Dieser ist zusätzlich von einer extrastarken Schicht Komfortmaterial ummantelt.

Die Matratze hat eine Ober- und Unterseite, die auch als solche gekennzeichnet sind. Das heißt, sie muss nicht gewendet werden. Im Vergleich zu anderen Matratzen aus dem Hause Ikea ist das Modell Morgedal bedingt durch die Komforthöhe und die herausragende Verarbeitung bei einer Größe von 90 x 200 cm mit einem Gewicht von 13,08 kg schwerer. Die Verpackung ist allerdings mit Tragegriffen ausgestattet, sodass sich die Kaltschaummatratze doch relativ leicht tragen lässt.

Ikea Morgedal ist eine Premium-Matratze zum günstigen Preis.

Bezug: Der Matratzenbezug der Ikea Matratze wurde aus verschiedenen Materialien gefertigt. Er besteht aus Polyester und Baumwolle. Er ist abziehbar und lässt sich bei Bedarf bei bis zu 60 Grad in der Waschmaschine waschen, was nicht nur Allergikern zu Gute kommt. Durch den abziehbaren Bezug ist die Matratze sehr hygienisch. Milben, Bakterien und Schmutz bieten sich so keine Chance, sich tiefer in die Matratze einzunisten.

Liegekomfort und Liegeeigenschaften der Ikea Morgedal

Die Ikea Morgedal konnte im Test durch einen sehr guten Liegekomfort und durch ihre Liegeeigenschaften punkten. Die Kaltschaummatratze konnte auch schwergewichtige Personen in vollem Umfang überzeugen. Die Schulter- und Beckenzone besitzt eine höhere Stützkraft, wodurch der Körper in den nötigen Bereichen sehr gut unterstützt wird. Personen mit einem Körpergewicht ab 80 kg wird eine Matratze mit dem Härtegrad 'fest' empfohlen. Für Personen mit geringerem Gewicht gibt es außerdem eine 'mittelfeste' Variante der Ikea Morgedal. Die Kaltschaummatratze passt sich dem Körper individuell an.

Seitenschläfer

Durch die dicke Komfortschicht bietet Ikea Morgedal Seitenschläfern einen angenehmen Schlaf- und Liegekomfort. Die Schulter und das Becken werden gut unterstützt, sodass ein angenehmes Liegen möglich ist. Die Wirbelsäule verbleibt in ihrer ergonomischen Haltung.

Bauchschläfer

Die Matratze ist für Bauchschläfer ideal. Diese profitieren von einer Matratze mit mittlerem bis festem Härtegrad. Die Wirbelsäule wird bei dieser Kaltschaummatratze auch in der Bauchlage entlastet und kann ihre natürliche ergonomische Form beibehalten.

Rückenschläfer

Ikea Morgedal ist für Rückenschläfer geeignet, die gerne etwas fester liegen. Die Matratze unterstützt die Schultern und das Becken bei ihrer korrekten Lage, sodass die Wirbelsäule sehr gut entlastet wird.

Härtegrade

Die Ikea Morgedal ist in zwei verschiedenen Härtegraden erhältlich. Personen, die leicht- oder normalgewichtig sind, sollten sich für den Härtegrad 'mittelfest' entscheiden. Für Personen ab 80 kg eignet sich der Härtegrad 'fest'. Die Matratze ist außerdem für alle Personen geeignet, die gerne etwas härter liegen.

Vorteile

  • hohe Schlafgesundheit

Die Ikea Morgedal ist eine Kaltschaummatratze, die aus hochwertigen Materialien gefertigt wurde und zudem sehr gut verarbeitet ist. Durch ihr hohes Raumgewicht bietet sie eine hohe Langlebigkeit. Überdies unterstützt sie die Wirbelsäule bei ihrer Entlastung, sodass ein erholsamer und gesunder Schlaf möglich wird.

Die Matratze ist mit einem Bezug ausgestattet, der sich bei Bedarf abziehen lässt. Der Bezug ist waschbar und kann bei bis zu 60 Grad mit in die Buntwäsche gegeben werden. Bakterien, Keime und Milben werden somit zuverlässig abgetötet, sodass sie auch bei Allergikern keinen Schaden mehr anrichten können.

  • für alle Schlaftypen geeignet

Die Ikea Morgedal ist für jeden Schlaftypen geeignet. Ob in der Bauch-, Rücken- oder Seitenlage, der Körper wird stets gut entlastet und kann sich erholen. Darüber hinaus ist die Kaltschaummatratze in unterschiedlichen Härtegraden verfügbar, sodass sie für verschiedene Körpergewichte geeignet ist.

Nachteile

  • Entfaltung der Größe

Da es sich bei der Ikea Morgedal um eine Rollmatratze handelt, könnte sich der ein oder andere Käufer daran stören, dass die Matratze etwa drei Tage benötigt, bis sie sich zu ihrer vollständigen Größe entfaltet hat.

  • eventuell zu hart

Ikea Morgedal ist ein sehr hochwertiges Modell. Die Premium-Matratze hat im Grunde genommen keine Nachteile. Allerdings könnte sie Personen mit leichtem Gewicht zu hart sein.

Preis-Leistungs-Verhältnis der Ikea Morgedal

Die Ikea Morgedal ist sehr gut verarbeitet. Außerdem wurde sie aus hochwertigen Materialien hergestellt. Durch ihre Komforthöhe von 18 cm ist sie äußerst robust. Überdies verfügt sie über einen waschbaren Bezug, der ideal für Allergiker ist. Da könnte man glauben, dass eine solche Premium-Matratze sehr teuer sein muss. Das ist aber nicht der Fall.

Diese Kaltschaummatratze bietet ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Sie ist für alle Schlaftypen und jedes Körpergewicht geeignet und der Liegekomfort ist ebenfalls sehr gut.

Test-Fazit zur Ikea Morgedal

Die Ikea Morgedal Kaltschaummatratze ist eine Premium-Matratze zum kleinen Preis. Sie ist geeignet für starre und verstellbare Lattenroste. Sie bietet in jeder Schlaflage einen hohen Liegekomfort.

Durch den abziehbaren Bezug ist sie auch für Allergiker geeignet. Dank der hochwertigen Materialien und der sorgfältigen Verarbeitung sorgt sie stets für eine Entlastung der Wirbelsäule. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist außerdem mehr als fair.


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *