Skip to main content

Ikea Matrand Test & Erfahrungen

Ikea Matrand ist eine hochwertige Memoryschaummatratze mit einem Latexkern. Durch die Schicht Memoryschaum schmiegt sich die Matratze den Körperkonturen perfekt an. Trotz der hochwertigen Verarbeitung und der hohen Qualität, ist die Matratze günstig im Preis.

 

Ikea Matrand Matratze Übersicht:

Matratzenart: Memoryschaummatratze mit Latexkern

Raumgewicht: Memoryschaum 50 kg/m³ und Polyether 28 kg/m³

Matratzenhöhe: 18 cm

Gewicht bei 90 x 200cm: 13 kg

Unterlage: starre und verstellbare Roste

Matratzen Testsieger der Stiftung Warentest

Die beste jemals getestete Matratze der Stiftung Warentest mit der Note 1,8 (07/2015). "Die Bodyguard ist nicht nur deutlich preiswerter als Markenmatratzen, sie ist auch besser." (Stiftung Warentest). Mit 100 Tagen Probeschlafen Garantie.

Aufbau der Ikea Matrand

Die Ikea Matrand ist eine Memoryschaummatratze mit Latexkern. Im Inneren ist die Matratze also mit synthetischem Latex ausgestattet, das einen hohen Liegekomfort verspricht. Dieser wird zusätzlich durch Komfortmaterial und eine Memoryschaumschicht erhöht. So passt sich die Matratze dem Körper perfekt an und sorgt dafür, dass die Wirbelsäule in Ihrer ergonomischen Form ruhen kann.

Der Matratzendrell wurde zu 73 % aus Baumwolle und zu 27 % aus Polyester gefertigt. Als Komfortmaterial wurde eine Polyesterwattierung eingesetzt. Das Futter besteht aus Vliesstoff und Polypropylen.

Bei der Matratze handelt es sich um eine Rollmatratze. Sie wird also in gerolltem Zustand vakuumverpackt geliefert. Ihre vollständige Größe und Höhe erreicht sie nach dem Auspacken innerhalb von drei Tagen. Einen passenden Federholzrahmen hat Ikea für diese Matratze auch im Angebot. Durch ihr hohes Raumgewicht ist Ikea Matrand langlebig und robust.

Bezug:

Die Ikea Matrand ist ideal für Allergiker, da der Bezug sich abnehmen lässt und bei Bedarf bei bis zu 60 Grad in der Waschmaschine gewaschen werden kann. Davon profitieren nicht nur Hausstauballergiker. Bakterien, Keime und Milben werden so zuverlässig abgetötet. Milben können Allergien und Atembeschwerden hervorrufen.

Liegekomfort und Liegeeigenschaften der Ikea Matrand Matratze

Die Ikea Matrand bietet einen herausragenden Liegekomfort. Der Latexkern mit dem Memoryschaum passt sich den Gegebenheiten des Körpers optimal an. Beide Materialien verfügen über punktelastische Eigenschaften. Der Latexkern ist straff und verfügt über eine gute natürliche Federung. Der Memoryschaum sorgt für eine perfekte Anpassung der Matratze an den Körper.

 

Ikea Matrand bietet nicht nur einen hohen Liegekomfort, sondern konnte im Test auch durch ein sehr gutes Schlafklima überzeugen. Feuchtigkeit durch Schwitzen wurde sicher abtransportiert, sodass sich die Matratze stets trocken anfühlte. Auch fiel kein unangenehmes warmes Gefühl bei dem Schlafen auf. Die Matratze wirkt also temperaturausgleichend.

 

Seitenschläfer

Durch den hochwertigen Memoryschaum passt sich die Ikea Matrand perfekt dem Körper an. Die Schultern und das Becken können in die Matratze einsinken, wodurch die Wirbelsäule in ihrer ergonomischen Haltung bleibt und entlastet wird.

 

Bauchschläfer

Die Memoryschaummatratze ist auch für Bauchschläfer geeignet. Der Memoryschaum hat punktelastische Eigenschaften. So ist es dem Körper möglich, an den richtigen Stellen einzusinken, während andere Körperstellen gezielt unterstützt werden. Somit wird die Wirbelsäule auch in der Bauchlage gut entlastet. Die Ikea Matrand ist nur als Härtegrad 'fest' erhältlich, wodurch sie ideal ist für Bauchschläfer, die von einer mittelharten oder harten Matratze profitieren.

 

Rückenschläfer

Dank des Memoryschaums können die Schultern und das Becken sehr gut einsinken. Die Wirbelsäule wird in der Rückenlage sehr gut entlastet.

 

Härtegrade

Die Ikea Matrand ist nur in einem Härtegrad erhältlich. Die Matratze wird ausschließlich mit dem Härtegrad 'fest' angeboten. Sie ist ideal für Menschen, die bevorzugt auf härteren Matratzen liegen sowie für Menschen mit Übergewicht. Für leichtgewichtige Personen könnte sie zu hart sein.

 

Vorteile

  • hohe Schlafgesundheit

Die Memoryschaummatratze wurde aus hochwertigen Materialien hergestellt und ist sehr gut verarbeitet. Sie weist durch das hohe Raumgewicht eine hohe Langlebigkeit und Robustheit auf. Durch die Komforthöhe von 18 cm ist die Matratze sehr bequem. Der hochwertige Latexkern und der Memoryschaum unterstützen und entlasten den Körper gezielt.

  • für Allergiker geeignet

Die Matratze verfügt über einen abziehbaren Bezug, der sich bei Bedarf bei bis zu 60 Grad in der Waschmaschine waschen lässt. Dabei werden Bakterien, Keime und Hausstaubmilben abgetötet. Hausstaubmilben können Allergien und Erkrankungen der Atemwege hervorrufen. Somit ist diese Matratze ideal für Allergiker.

  • für alle Schlaftypen geeignet

Dank Memoryschaumschicht ist die Ikea Matrand für jeden Schlaftypen geeignet. In jeder Körperlage wirken die punktelastischen Eigenschaften des Memoryschaums, der den Körper punktgenau entlastet und unterstützt.

 

Nachteile

  • Härtegrad

Leider ist die Ikea Matrand nur in einem Härtegrad erhältlich. Der Härtegrad 'fest' ist für alle geeignet, die gerne auf härteren Matratzen schlafen sowie für Menschen mit Übergewicht. Für leichtgewichtige Personen könnte die Matratze unter Umständen zu hart sein.

Preis-Leistungs-Verhältnis der Ikea Matrand

Ikea Matrand ist eine sehr hochwertige Matratze. Zunächst könnte man glauben, dass sie sehr teuer ist. Allerdings ist sie beachtlich günstig im Preis. Der Matratzenkern besteht aus synthetischem Latex, was für einen günstigeren Preis sprechen könnte. Der Memoryschaum ist jedoch sehr hochwertig und auch entsprechend teuer. Gegen das Preis-Leistungs-Verhältnis der Ikea Matrand gibt es nichts Negatives zu sagen. Die Matratze ist sehr gut verarbeitet. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist unübertrefflich gut.

Test-Fazit zur Ikea Matrand

Die Ikea Matrand konnte im Test in vollem Umfang überzeugen. Sie bietet einen herausragenden Liegekomfort. Sie ist sehr gut verarbeitet. Leider ist die Matratze nur als Härtegrad 'fest' erhältlich. Sie ist geeignet für Menschen mit Übergewicht und Menschen, die bevorzugt auf härteren Matratzen schlafen. Für leichtgewichtige Personen könnte sie jedoch zu hart sein. Sonst profitiert jeder Schlaftyp von der Ikea Matrand. Ob Seiten-, Bauch- oder Rückenschläfer, durch die punktelastischen Eigenschaften des Memoryschaums wird der Körper stets gezielt dort entlastet, wo er es benötigt. Die Wirbelsäule kann sich ausruhen, wodurch ein gesunder erholsamer Schlaf gefördert wird.

Dank des abnehmbaren, waschbaren Bezugs ist die Matratze auch für Allergiker zu empfehlen.

Bessere Alternative: Testsieger der Stiftung Warentest

Die beste jemals getestete Matratze der Stiftung Warentest mit der Note 1,8 (07/2015). "Die Bodyguard ist nicht nur deutlich preiswerter als Markenmatratzen, sie ist auch besser." (Stiftung Warentest). Mit 100 Tagen Probeschlafen Garantie.

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *